direkt zum Inhalt springen

Suchergebnis

06.01.2011

Jugendliche gedenken Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Mehr als 250 Jugendliche werden dieses Jahr zur Veranstaltung "Rosa & Karl" der Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken vom 7.-9. Januar 2011 in die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein ins brandenburgische Werftpuhl kommen, um Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht zu gedenken.

Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht gehören zu den wichtigsten VertreterInnen eines Sozialismus, der durch die Ideale des Internationalismus, des Antimilitarismus, der Gerechtigkeit und der radikalen Demokratie inspiriert ist. Sie wurden am 15. Januar 1919 von Freikorpsoffizieren in Berlin ermordet.

In mehr als zehn Workshops wollen sich die Jugendlichen mit dem Leben und Wirken Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts beschäftigen. Die Themen reichen dabei von "Sozialistischen Demokratietheorien" über "Feministische Bewegungen" bis zu "Rechtsextremismus in Europa". Auch einen politisch-historischen Stadtrundgang durch Berlin wird es wieder geben. Dieser steht dieses Jahr unter dem Motto "Vom Hinterhof zur Gartenstadt - Wie die ArbeiterInnenbewegung für ein besseres Leben kämpfte".

Am Abend wird ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Kino, Liederabend und Disco angeboten. Den Auftakt macht Bini Adamczek mit einer szenischen Lesung aus ihrem Buch "Kommunismus: Kleine Geschichte, wie endlich alles anders wird".

Abschluss der Veranstaltung ist traditionell die gemeinsame Teilnahme an der Liebknecht-Luxemburg-Demonstration am Morgen des 09. Januar 2011, die wie jedes Jahr mit einer Kundgebung an der Gedenkstätte der Sozialisten in Friedrichsfelde endet. Dort werden die Seminarteilnehmenden einen Kranz niederlegen.

Mehr Infos zur Veranstaltung unter www.wir-falken.de

Gedenkstele in Berlin
Wir werden euch nicht vergessen!

Unsere Rede zum Gedenken an die Opfer von Utøya, Oslo und München am 22. Juli

Frauentheorieseminar 2024
Sorgearbeit im Sozialismus

Das war das Frauentheorieseminar 2024

Termine

10.09.2024, 19:00 bis 10.09.2024, 21:00

Rote Pädagogik: Inklusion im Verband
Veranstaltungsreihe Rote Pädagogik – Sozialistische Erziehung im 21. Jahrhundert

13.09.2024, 17:00 bis 15.09.2024, 13:00

Nahostvernetzungsseminar
Bitte schickt uns eure Kontingentmeldungen

19.09.2024, 18:30 bis 19.09.2024, 20:00

Westsahara, ein vergessener Konflikt? Open Call für internationale Zeltlagerkooperationen!
Treffen internationale Zeltlagerkooperation mit der Westsahara

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: