direkt zum Inhalt springen

a j

aj - Arbeiter*innenjugendzeitschrift

Informationen und Diskussionen aus dem SJ-Ring für Jugendliche und junge Erwachsene. Die Zeitschrift erscheint dreimal im Jahr.

aj 1-2022: Bildung

Die vorliegende Ausgabe unserer Jugendzeitung aj - die Arbeiter*innenjugend beleuchtet den Begriff Bildung und sucht Antworten darauf, was wir darunter begreifen und was wir darüber lernen.

aj für dein Zuhause: Schickt mir die Arbeiter*innenjugend!

Du kannst die aj bei uns bestellen, wenn du Mitglied der SJD - Die Falken bist.

aj 3-2021: Beziehungsweisen

In der aktuellen Ausgabe unserer Zeitung geht es um uns, also um uns und die Welt, in vielen Beziehungen: amuröse, familiäre, sachliche, rechtliche... und noch mehr.

aj 2-2021: Klasse

Die aj ist wieder Arbeiter*innenjugend. In der zweite Ausgabe 21 lest ihr über Klasse, Klassenanalyse, Kampf und warum wir nicht alle Arbeiter*innen sind.

aj 1-2021: Falkenarbeit und Corona

Die erste Ausgabe in diesem Jahr analysiert die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Homeschooling und Carearbeit? Wir fordern: "Nicht auf unserem Nacken!"

aj 3-2020: Gegen rechten Terror

Die dritte Ausgabe 2020 zum Jahresschwerpunkt Gegen rechten Terror, in Zusammenarbeit mit der AG Gedenken.

aj 2-2020: Sport

Geschichte des Arbeiter*innen-Sports, Frauen und der Fussball und weitere Aspekte beleuchtet die Ausgabe 2-2020 unserer Jugendzeitung

aj 1-2020: 30 Jahre Ende der DDR

Die Ausgabe 1-2020 widmet sich dem Thema DDR.

aj 3-2019: Wohnen

Wohnst du noch oder lebst du schon? Finde es heraus, hier in der neuen aj.

aj 2-2019: Ökologie

In verschiedenen Artikeln beschäftigen wir uns damit, was Marx zur Natur schrieb, wie wir als sozialistischer Jugendverband mit dem Thema Ökologie und Fridays for Future umgehen können und welcher Hass Greta Thunberg entgegenschlägt.

aj 1-2019: Rechtspopulismus

Die vorliegende Ausgabe beschäftigt sich damit, was Populismus eigentlich ist, wer die Akteur*innen dieser Bewegung sind und was das für unseren Verband ganz praktisch in der alltäglichen Arbeit bedeutet.

aj 2-2018: Feminismus

Wir gehen der Frage auf den Grund, was Feminismus eigentlich ist, was er nicht ist und ob es eigentlich den einen Feminismus gibt.

aj 1-2018: Die soziale Frage

Wir wollen in dieser Ausgabe unsere Analyse der sozialen Verhältnisse zeigen - warum wir das immer noch besser kö;nnen als Rechte und wer eigentlich das Subjekt ist?

aj 3-2017: Inklusion

Inklusion ist der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe unserer Jugendzeitschrift aj. Wir sind der Frage nachgegangen, was Inklusion eigentlich meint und warum wir, als sozialistischer Kinder- und Jugendverband uns ganz dringend damit auseinandersetzen müssen.

aj 2-2017: Parlamentarische Demokratie

Die zweite Ausgabe unserer Jugendzeitschrift in diesem Jahr dreht sich um - na klar, die Demokratie. Schliesslich wird ja wieder einmal gewählt. Und da ist es gut, zu wissen, worum es eigentlich dabei geht.

aj 1-2017: Frauen und die Frage der Reproduktion

In dieser Ausgabe geht es um Alles: geschlechtliche Identifikation, Menstruation, Eltern- bzw. Mutterschaft und Abtreibung sowie eine intensive Gender-Debatte. Lest selbst! Und bewundert das neue Layout!

aj: Terror

Die dritte Ausgabe in diesem Jahr über die Türkei, den NSU und einem Versuch über Revolution und Terror.

aj: Gefühle

... im Kapitalismus. Hallo (ver)lieb(t)e Genoss*innen, wir reden über romantische Liebe und Kapitalismus. Und Freundschaft!

aj: Gewalt

Im Zweifel geht alles mit Gewalt besser?!? Die Ausgabe 1-2016 fordert: "Macht kaputt, was euch kaputt macht!"

aj: Utopien

Die dritte Ausgabe des Jahres sucht träumerisch nach der idealen Gesellschaft und fragt, ob das nicht auch realistisch sein kann, weiter um sie zu kämpfen.

aj: Kritk der Arbeit

Wofür kämpft mensch, wenn die Arbeiter*innenklasse verschwunden ist? Wie sehen Arbeitsverhältnisse heute aus? Was können wir dabei aus der Vergangenheit lernen? Ein paar Antworten hat die neue Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift.

AJ: Krieg und Deutscher Pazifismus

Wir wiegen uns im Glauben an den andauernden Frieden auf nationalstaatlichen Territorium während um uns herum mehr Krieg als jemals zuvor herrscht. Die neue Ausgabe unserer Jugendzeitschrift hält drauf und fragt nach:

AJ wirtschaftet alternativ!

Wie alternativ ist es, das alternative Wirtschaften und welche Verbesserungsvorschläge fallen uns sonst noch ein, um den Kaptialismus in die Knie zu zwingen? Darum geht es in dieser Ausgabe der aj!

AJ zu Körperbildern

Körper als gesellschaftliche Projektionsfläche - und unsere Antwort auf Fatshaming! Darum geht es im Schwerpunkt der Ausgabe 2-2014 unserer Jugendzeitschrift

AJ zum Thema Musik: Wie politisch ist sie?

Nun aber mal echt loud: Musik hat für die meisten von uns eine riesige Bedeutung, jetzt hat sie es auch für unsere Jugendzeitschrift!

AJ: LINKS - Was ist das eigentlich?

Rechts-links-mittig? In dieser Ausgabe unserer Jugendzeitschrift nehmen wir dieses Schema unter die Lupe. Und noch einiges mehr.

AJ: Alternative Lebensformen...

als ein Ausdruck des Politischen, darum geht es in der Ausgabe 2-2013 unserer Jugendzeitschrift.

AJ: Sex kann viel - muss aber nicht!

ALLE reden über Sex und unsere Jugendzeitschrift 1-2013 macht mit. Die schönste Nebensache der Welt bietet ja auch immer wieder neuen Gesprächsstoff...

AJ: Zwischen Party-Smalltalk und Volksverhetzung

Die dritte Ausgabe 2012 unserer Zeitschrift befasst sich mit Verschwörungstheorien und dessen "Bandbreite", hat eine Meinung zu Waldorfpädagogik und vieles mehr. Lest selbst!

AJ: Ich bin, wir sind, ihr seid

Die Ausgabe 2-2012 zum Thema Identität. Standpunkte zum Nachdenken und Diskutieren.

AJ: Jugendproteste und die Internationale Finanzkrise

Ein Gespenst geht um... in der Ausgabe 1-2012 unserer Jugendzeitschrift!

AJ: Wissen statt Glauben! - zum Thema Religionskritik

Religion privatisieren! fordert die Ausgabe 3-2011 unserer Mitgliedszeitung

AJ: Umwelt / Nachhaltigkeit

Die Ausgabe 2-2011 bringt auf's Papier, wie wir mit der Welt umgehen und warum...

AJ: Gesundheit

Kapitalismus macht krank, doch was heilt? fragt die neue Ausgabe unserer Jugendzeitung

AJ: Wir sind nicht Volk - wir sind Klasse!

Die dritte Ausgabe 2010 zum Thema Nation

AJ: Keine Gewalt durch niemand

Diese Ausgabe unserer Jugendzeitschrift beschäftigt sich damit, was strukturelle Gewalt bedeutet.

AJ: Richtig leben, aber wie?

Die Andere Jugendzeitschrift im Zeitungsformat für euch!

AJ: Militarismus und Antimilitarismus

Jetzt im Zeitungsformat!

AJ: Demokratie - Du bist am Zug!

Die neue Ausgabe, jetzt auch online.

AJ: Sozialismus- Dafür stehe ich mit meinen Haaren

Thema SOZIALISMUS, dazu viel Kultur und natürlich Nachrichten aus dem Verband in der neuen Ausgabe.

AJ: Internationalismus

Internationalismus als Säule unserer Arbeit gehört auch heute in vielen Gliederungen unseres Verbandes zum festen Bestandteil der alltäglichen Arbeit.

AJ: VerliererInnen des Aufschwungs

Arbeit, Arbeitsbedingungen, Ausbildung, Verteilung von Reichtum in unserer Gesellschaft sind zentrale Themen für uns und für die neue Ausgabe unserer Zeitschrift.

AJ: Feminismus

"Feministinnen sind Kampfemanzen?" "Ja klar!"

AJ: IUSY 100

Wir feiern ein Fest zum 100. jährigen Bestehen der IUSY, in unserer Zeitschrift gibt es den Input!

AJ: G8

Unsere Mitgliederzeitschrift mit allem Wissenswerten zum brisanten Thema und noch vielem mehr.

AJ: Drogen

Sowohl illegale als auch legale Drogen sind allgegenwärtig und in unserer Gesellschaft verankert. Gedanken dazu in unserer neuen Jugendzeitschrift.

Neue AJ erschienen: Selbstorganisation!

Die Andere Jugendzeitschrift für Mitglieder und andere Interessierte beschäftigt sich mit dem Auf und Ab des Selbermachens.

Brauchen SozialistInnen Werte?

Die "Andere Jugend Zeitschrift" diesmal rund ums Thema Werte

Der 8. Mai als Tag der Befreiung

Die "Andere Jugendzeitschrift" mit Beiträgen zur Gedenkpolitik.

Internationale Solidarität

"AJ" bringt in Heft 3-2004 Beiträge zu Israel, Peru und Kuba.

Nur sozial ist demokratisch.

"Andere Jugendzeitung" befasst sich in Heft 2-2004 mit "100 Jahren Sozialistische Jugend" und Kampf gegen Sozialabbau.

Was haben Falken mit attac gemeinsam?

"Andere Jugendzeitschrift" 1/2004 lässt Stimmen gegen Globalisierung und Sozialabbau zu Wort kommen.

Ende der Arbeitsgesellschaft?!

Wie die "Arbeitsgesellschaft" weiter lebt, aber die existenzsichernden Jobs immer weniger werden (Artikel aus AJ 1-2003)

Europäisches Sozialforum (ESF)

"Ein anderes Europa ist möglich!"

Roter September in der Ukraine

Chronik der Ereignisse, Kiev, 16. - 17. September 2003

Her mit dem Schönen Leben!

Köln, 14. September 2002

Zu Gast in Hannover

Israelische und palästinensische GenossInnen, 15. - 24 März 2002

Mit lebenssverachtender Opferbereitschaft

Bekämpft die Verhältnisse - nicht die Menschen

Vorwort & Impressum

AJ - Die Andere Jugendzeitung
Ausgabe 3/02

Mit Handschuhen zur Wahl?

LeserInnenbriefe zum Artikel "Schlimmer geht's immer" in der AJ 2-02

Irak Krieg

Rot-Grün hat in der Irak-Frage aus dem Kosovo-Krieg gelernt? vorläufig!

Termine

06.01.2023, 18:00 bis 08.01.2023, 12:00

Liebesbeziehungen im Patriarchat
Am ersten Januarwochenende 2023, veranstaltet von der Mädchen- und Frauenpolitischen Kommission

13.01.2023, 18:00 bis 15.01.2023, 13:00

Rosa & Karl - Seminar
Ein Wochenende voller Workshops und Begegnungen zu den sozialistischen Vordenker*innen und Kämpfer*innen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, das die SJD - Die Falken traditionell rund um ihre Todestage in unserer Jugendbildungsstätte in der Nähe von Berlin veranstalten.

03.02.2023, 18:00 bis 05.02.2023, 13:00

EXCEED LIMITS: Abschlussveranstaltung

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: