direkt zum Inhalt springen

Suchergebnis

30.01.2006

Seminar in Wien.

Strategien gegen (Jugend-) Arbeitslosigkeit in Europa diskutieren.

Beim letzten Mal in Graz.
Beim letzten Mal in Graz.

Zu diesem Thema findet vom 24. bis 26. Februar 2006 in Wien in Zusammenarbeit mit der MJS (Frankreich) und der SJÖ ein multinationales Wochenendseminar statt. Weiterhin ist auch die slowakische MSD beteiligt.

Verkürzung der Arbeitszeit - wer hört diese Forderung noch?

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Frage der Arbeitszeiten: Während die Unternehmer ständig nach einer Ausweitung der Arbeitszeiten verlangen, ist die Forderung der Linken nach einer allgemeinen Verkürzung der Arbeitszeit in Europa in der aktuellen politischen Diskussion wenig präsent.

Umfangreiches Workshopangebot

Mit einem umfangreichen Workshopangebot wollen wir dieses Thema umfassend aufarbeiten und in einem internationalen Kontext behandeln. Zu den Workshops sind ExpertInnen aus den Gewerkschaften (ÖGB, IG Metall) und dem universitären Bereich eingeladen. Unter anderem sind Workshops zu folgenden Themen geplant:

  • Arbeitslosigkeit in Europa seit 1980
  • Jugendarbeitslosigkeit in Europa im Vergleich
  • Arbeitszeitverkürzung in den 70er und 80er Jahren in Deutschland und Österreich
  • Das französische Beispiel der Arbeitszeitverkürzung 1997 bis 2005
  • Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung von Frauen
  • o d er
  • Teilzeitarbeit - ein guter Weg zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf?
  • Wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen für Vollbeschäftigung
  • Ausweg Niedriglohn? Das holländische Modell

Internationaler Austausch

Rund um das inhaltliche Programm wird es natürlich auch genügend Gelegenheit geben, die GenossInnen aus unseren internationalen Schwesterorganisationen kennen zu lernen, zu plaudern und gemeinsam Spaß zu haben. Arbeitssprache bei diesem internationalen Seminar ist Englisch, wodurch ihr euch aber nicht abschrecken lassen solltet.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 30 €. Die Fahrtkosten werden auf der Grundlage der günstigsten Anreise erstattet. Anmeldeschluss ist Montag der 13. Februar 2006.

Kontakt und Anmeldungen an:
SJD - Die Falken
Lützowplatz 9
10785 Berlin
Tel.: 030-261 030 15 oder
hajo.ruttke(at)wir-falken.de

Anmeldung Wien Februar 06.pdf (PDF)

Termine

06.01.2023, 18:00 bis 08.01.2023, 12:00

Liebesbeziehungen im Patriarchat
Am ersten Januarwochenende 2023, veranstaltet von der Mädchen- und Frauenpolitischen Kommission

13.01.2023, 18:00 bis 15.01.2023, 13:00

Rosa & Karl - Seminar
Ein Wochenende voller Workshops und Begegnungen zu den sozialistischen Vordenker*innen und Kämpfer*innen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, das die SJD - Die Falken traditionell rund um ihre Todestage in unserer Jugendbildungsstätte in der Nähe von Berlin veranstalten.

03.02.2023, 18:00 bis 05.02.2023, 13:00

EXCEED LIMITS: Abschlussveranstaltung

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: