direkt zum Inhalt springen

Suchergebnis

06.07.2009

Vor Ort: Europawahl 2009

Europakandidaten zum Anfassen nah: Diskussion um aktuelle europapolitische Themen mit Jugendlichen in der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Dortmund

Vor Ort: Europawahl 2009
Vor Ort: Europawahl 2009

Die Dortmunder Falken und die Juso-Schülergruppe luden zum Speed-Dating zwischen SchülerInnen und EuropapolitikerInnen: Aus diesem Anlaß hatt der 12. Jahrgang der Gesamtschule in Brackel am Donnerstag, den 14. Mai 2009 vier Kandidaten für das Europaparlament ganz für sich. Neben den Kandidaten der beiden großen Parteien Bernhard Rapkay (SPD) und Klaus Wegener (CDU) diskutierten ebenfalls Christiane Bark (FDP) und Peter Alberts (Bündnis90/Die Grünen) mit den ca. 100 Schülerinnen und Schülern.

Der Schulleiter Klaus Zielonka, der durch seine Unterstützung der Veranstaltung sehr zum Erfolg beigetragen hat, wünschte sich eine spannende und etwas andere, praxisnahe Politikstunde für die Jugendlichen. "So merken die Schüler, dass auch Europapolitiker nur normale Menschen wie wir sind und Europapolitik zum Greifen nah ist, wie z.B. der Phönixsee oder das Urban Projekt in der Nordstadt."

Zum Einstieg in die Veranstaltung gaben die Kandidaten ihre Statements zu aktuell diskutierten Themen in der Europapolitik, wie z.B. der aktuellen Debatte um Internetzensur gegen Kinderpornographie, der Erfassung von biometrischen Daten im Reisepass und Personalausweis oder einem einheitlichen Tempolimit auf Autobahnen ab. Auf diesen Statements bauten die dann anschließenden vier Diskussionsrunden auf, in denen je ein Politiker mit einem jugendlichen Moderator an seiner Seite mit ca. 20 Schülern die Themen genauer erörterte.

Neben den Diskussionen stellten sich die Initiatoren der Veranstaltung, die SJD - Die Falken und die JuSo-Schülergruppe gemeinsam mit der Wahlinitiative "Entscheide selbst", der DGB-Jugend und der Linksjugend in einem Markt der Möglichkeiten vor. Auf diesem verband sich Theorie mit in Jugendgruppen gelebter politischer Praxis.

Als Abschlusshighlight stellte sich die Vorab-Europawahl heraus. Die Schüler wurden dazu aufgerufen schon jetzt ihre Stimme abzugeben, nachdem sie mit den Kandidaten selbst gesprochen hatten. Zur Verfügung standen alle Parteien, wie sie auch am 7. Juni auf dem Wahlzettel zu finden sein werden. Das Ergebnis fiel eindeutig aus: Knapp die Hälfte der Stimmen gingen an die SPD.

Die Stimmung unter den SchülerInnen war eindeutig: solche Veranstaltungen sollte es öfter geben!

Vor Ort: Europawahl 2009
Vor Ort: Europawahl 2009
Vor Ort: Europawahl 2009
Vor Ort: Europawahl 2009

Termine

06.01.2023, 18:00 bis 08.01.2023, 12:00

Liebesbeziehungen im Patriarchat
Am ersten Januarwochenende 2023, veranstaltet von der Mädchen- und Frauenpolitischen Kommission

13.01.2023, 18:00 bis 15.01.2023, 13:00

Rosa & Karl - Seminar
Ein Wochenende voller Workshops und Begegnungen zu den sozialistischen Vordenker*innen und Kämpfer*innen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, das die SJD - Die Falken traditionell rund um ihre Todestage in unserer Jugendbildungsstätte in der Nähe von Berlin veranstalten.

03.02.2023, 18:00 bis 05.02.2023, 13:00

EXCEED LIMITS: Abschlussveranstaltung

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: