direkt zum Inhalt springen

Termin

05.06.2024, 19:00 bis 05.06.2024, 21:00

Rote Pädagogik: Kindeswohlgefährdung

Rote Pädagogik
Rote Pädagogik

In unserer pädagogischen Arbeit stoßen wir immer wieder auf neue Herausforderungen. Alle paar Monate laden wir daher jemanden ein, treffen uns online, diskutieren und tauschen uns zu aktuellen Fragen linker Pädagogik aus.Trefft euch in eurem Nest, packt den Beamer aus und diskutiert mit uns!

Unsere dritte Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Thema: Kindeswohlgefährdung, Umgang auf Zeltlagern und in Gruppenstunden

Das Thema Kindeswohlgefährdung löst bei vielen Helfer*innen Unsicherheiten aus. Wir wollen alles richtig machen und sehen aber vor allem, dass man in dem Bereich Kinderschutz auch ganz viel falsch machen kann.

Zusammen mit Steff (Fachreferentin für Kinderschutz und strukturelle Prävention) sprechen wir über die rechtlichen Grundlagen von Kindeswohlgefährdung und was wir als Jugendverband tun können, um Kinder zu schützen. Dafür schauen wir uns verschiedene Rollen im Jugendverband (u.a. Gruppenhelfer*in, Vorstände) und Kontexte (Gruppenstunde, Zeltlager) an und wollen mit euch und euren Erfahrungen in den Austausch kommen.

Veranstaltungsort:

Online via Zoom:
https://us06web.zoom.us/j/85494820607?pwd=SLpyuaUeq6rWdwfqQHCbEZb4xevZic.1

Meeting-ID: 854 9482 0607
Kenncode: 731215

Gegen den Bundesparteitag der AfD!
Wir demonstrieren gegen den Bundesparteitag der AfD!

Kommt zu den Gegenprotesten vom 28. bis 30.6. nach Essen!

Nicht mit uns!
Wider eine Zwei-Klassen-Jugendhilfe!

Eine Ungleichbehandlung von Kindern und Jugendlichen aufgrund ihrer Herkunft ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar und bricht mit der UN-Kinderrechtskonvention.

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: