direkt zum Inhalt springen

Publikationen

24h-48 Titelbild (Karina Kohn)

24 Stunden sind kein Tag: Propaganda gegen Jugendverbände

24h-48

Ausgabe 48 der Reihe "24 Stunden sind kein Tag": Wir beschäftigen uns mit Strategien gegen Angriffe politischer Gegner

Vielleicht habt ihr es in eurer Gliederung schon selbst einmal erlebt, vielleicht bekommt ihr es auch aus den Nachrichten mit: Immer wieder wird unser Verband das Ziel von Angriffen unserer politischen Gegner. Das ist erst einmal nicht überraschend und an sich auch gut so: Wir stehen als Sozialist*innen offen für unsere Positionen ein, verstecken uns nicht und kämpfen für unsere Vision einer sozialistischen Gesellschaft – dementsprechend sind wir mit mehr oder weniger mächtigen Gegnern konfrontiert. Auch wenn die Aushandlung unserer politischen Positionen zu unserer alltäglichen Arbeit im Verband dazu gehört, so ist doch in manchen Fällen ein strategisches Handeln gefordert – gerade, weil unsere Gegner strategisch handeln. Der Anlass zur Arbeit an dieser 24 Stunden sind kein Tag waren dabei zunächst die Aussagen vor allem der AfD in diversen Kommunal- und Landesparlamenten, die darauf abzielten, unsere Strukturen, aber oft auch andere linke oder einfach selbstorganisierte Jugendstrukturen auszuspähen, zu delegitimieren und zu bekämpfen. Wir verstehen diese Strategie als Teil eines weitreichenden Kampfes der AfD gegen zivilgesellschaftliche Strukturen aller Art, deren Existenz und Ausbau im Widerspruch zum neoliberalen und reaktionären Gesellschaftsbild der AfD steht. Da wir uns normalerweise in unserem Verbandsalltag mit ganz anderen Themen beschäftigen, kann eine kleine Anfrage oder ein öffentliches Statement gegen uns schnell zu Unsicherheit führen, wo eigentlich kein Grund zur Sorge besteht. Euch in den Gliederungen etwas an die Hand zu geben, was Sicherheit, Überblick und Hilfe bietet, das ist unser Anliegen mit dieser Broschüre.

Viel Erkenntnisgewinn beim Lesen wünscht die Redaktion!

Im Shop bestellen
Gegen den Bundesparteitag der AfD!
Wir demonstrieren gegen den Bundesparteitag der AfD!

Kommt zu den Gegenprotesten vom 28. bis 30.6. nach Essen!

Nicht mit uns!
Wider eine Zwei-Klassen-Jugendhilfe!

Eine Ungleichbehandlung von Kindern und Jugendlichen aufgrund ihrer Herkunft ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar und bricht mit der UN-Kinderrechtskonvention.

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: