direkt zum Inhalt springen

Publikationen

AJ: LINKS - Was ist das eigentlich?

AJ: LINKS - Was ist das eigentlich?

Rechts-links-mittig? In dieser Ausgabe unserer Jugendzeitschrift nehmen wir dieses Schema unter die Lupe. Und noch einiges mehr.

Ob wir nun Kommunismus wollen, die Sozialistische Jugend sind, uns Sozialdemokrat*innen nennen oder Anarchie unser Ziel ist - als links bezeichnen wir uns alle.

Dabei ist das Wort gar nicht so unproblematisch: Es vermittelt, dass es zwischen zwei vermeintlichen Extremen eine neutrale Mitte geben würde, der goldene Mittelweg sozusagen. Das ist gefährlich, denn Linke werden dadurch mit Nazis in einen Topf geworfen. Außerdem gibt es politische Neutralität gar nicht und in der "Mitte der Gesellschaft" brodeln eine Menge verschiedener politischer Haltungen. Warum kommen wir dann von diesem Schema nicht weg? Was heißt es für uns "links" zu sein? Links sein ist scheinbar nicht nur eine Meinung. Es sind viele Meinungen, es ist kritisches Denken schon an der Wurzel, es ist das Wissen über Alternativen zum Kapitalismus und es ist ein Lebensgefühl, dem wir nachgegangen sind.

Außerdem geht es um linken Lifestyle, den § 218 und Veganismus. Viel Spaß beim Lesen und Nachgrübeln!

Die Zeitschrift steht hier unten zum Download bereit, sie kann aber auch über den Falkenshop bestellt werden, es fallen nur Verpackungs- und Versandkosten an.

Eure aj- Redaktion

Das Morden muss enden!
Statement zum Jahrestag: Der Krieg in der Ukraine muss enden!

Wir positionieren uns klar gegen den Krieg und die Eskalationsspirale im Ukraine-Krieg

Spendenkampagne für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien
Spendenaufruf: Hilfe für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien

Wir unterstützen die Spendenkampagne unserer Mitgliedsverbände!

Die Gruppe im Bundestag mit Leni Breimeier und Ulrike Bahr, beide MdB
EXCEED LIMITS: Abschlussveranstaltung macht Station im Bundestag

Am Sonntag hat sich die Gruppe mit Bundestagsabgeordneten in der Kuppel getroffen

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: