direkt zum Inhalt springen

Publikationen

AJ: Gesundheit

AJ: Gesundheit

Kapitalismus macht krank, doch was heilt? fragt die neue Ausgabe unserer Jugendzeitung

Liebe Genossinnen und Genossen,

zum 1. Mai, dem internationalen Kampftag der Arbeiter*innenklasse, haltet Ihr die neue AJ in Euren Händen, in der es schwerpunktmäßig um Gesundheit geht. Es ist kein Geheimnis, dass Rahmenbedingen auf der Arbeit und in der Schule, aber auch Ausgrenzung aus der Gesellschaft krank machen. Kein Zufall oder Einzelschicksal: Das auf Profi tmaximierung ausgerichtete kapitalistische Wirtschaftssystem produziert Leistungsdruck und somit Krankheit, egal ob bei Schüler*innen oder im privatisierten Krankenhaus. Leider ist es in einer kapitalistischen Gesellschaft so, dass soziale Verhältnisse viel mit Gesundheit und Krankheit zu tun haben. Nicht nur in Deutschland, wo die Bundesregierung die solidarische Finanzierung der gesetzlichen Krankenkassen am liebsten vollständig durch eine sogenannte Kopfpauschale ersetzen möchte, sondern auch weltweit. Daneben fi ndet Ihr in dieser AJ natürlich viele andere spannende Artikel, Berichte und Ankündigungen. So zeigen wir im Kleinen immer wieder, dass eine andere Welt möglich sein kann. Dass Kapitalismus krank macht, können wir wohl kaum verhindern. Aber dass wir m Kapitalismus leben, müssen wir nicht stillschweigend und ohne Widerspruch akzeptieren. Daran können wir gemeinsam etwas ändern! In diesem Sinne:

FREUNDSCHAFT! Eure Redaktion

Die AJ kann über den Falkenshop bestellt werden!

Willkommen auf unserer neuen Homepage!
Willkommen auf unserer neuen Homepage!

Wir gehen jetzt frisch online mit euch und freuen uns, dass ihr da seid!

Nein zum Krieg, nein zur Zeitenwende!
Nein zum Krieg!

Und Nein zur Zeitenwende.

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: