direkt zum Inhalt springen

Publikationen

Titel Broschüre

Pädagogisches Selbstverständnis der SJD – Die Falken

206040

Der Text dieser Broschüre stellt einen aktueller Stand der Disskusion dar und ist kein Text für die Schublade. Die Diskussion um unsere Praxis, und damit auch unseres pädagogisches Selbstverständnis kann, wird und sollte niemals abgeschlossen sein. Wir wollen uns regelmäßig mit diesem Text beschäftigen und Teile schärfen, aktualisieren, ergänzen oder verwerfen.

 

Zwei Dinge unterscheiden uns als Falken von den meisten anderen linken Organisationen. Erstens verbinden wir in unserer Praxis Pädagogik und Politik. Zweitens sind wir weder als Politgruppe noch als Partei, sondern als Verband organisiert. Auch wenn wir uns gemeinsam auf den Begriff der Sozialistischen Erziehung beziehen, ist damit noch keine gemeinsame Strategie beschrieben. Die Begriffe der Sozialistischen Erziehung stammen aus dem frühen 20. Jahrhundert. Unsere Praxis hat sich seitdem weiterentwickelt, über viele Umwege und an vielen Orten unterschiedlich. Das ist nur konsequent, denn jede ernsthafte sozialistische Praxis lebt von ihrer Weiterentwicklung. Dennoch stellt sich die Frage, wie wir gemeinsam als Verband auf die erheblichen Schwierigkeiten des Neoliberalismus jetzt und in Zukunft reagieren.

Broschüre, DIN A 5, 28 Seiten

Im Shop bestellen
Gegen den Bundesparteitag der AfD!
Wir demonstrieren gegen den Bundesparteitag der AfD!

Kommt zu den Gegenprotesten vom 28. bis 30.6. nach Essen!

Nicht mit uns!
Wider eine Zwei-Klassen-Jugendhilfe!

Eine Ungleichbehandlung von Kindern und Jugendlichen aufgrund ihrer Herkunft ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar und bricht mit der UN-Kinderrechtskonvention.

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: