direkt zum Inhalt springen

Suchergebnis

17.11.2003

Aktionskartei der Falken fortgesetzt

Neue Karten mit Aktionsideen für die Jugendarbeit ergänzen die Aktionskartei "Äktschen à la Card".

Eine der neuen Karteikarten
Eine der neuen Karteikarten
Karteikarte zum Brainwriting
Karteikarte zum Brainwriting
Karteikarte zum Herstellen von Kinderknete
Karteikarte zum Herstellen von Kinderknete

Mit dem ersten Ergänzungsset zur Aktionskartei "Äktschen à la Card" bieten die Falken ehrenamtlich Aktiven wieder neue Ideen für die Jugendarbeit.

Gegen Jugendarbeitslosigkeit und Mittelkürzungen aktiv werden

Die Karten enthalten dieses Mal Aktionsideen zum Beispiel gegen Jugendarbeitslosigkeit und zu Mittelkürzungen in der Jugendarbeit. Sie zeigen, wie man eigene Aktionen entwickeln und mit einfachen Mitteln umsetzen kann.

[nach oben]

Der Inhalt der Kartei

Die Kartei bietet methodische Tipps, Spiel- und Aktionsideen in sieben Kategorien wie "Öffentlichkeit herstellen", "Ideen finden" oder "Bauen und Basteln". Wer mit einer Kindergruppe oder gemeinsam mit anderen Jugendlichen aktiv werden will, findet in der Kartei nicht nur Ideen für politische Aktionen, sondern auch gleich die Methoden, mit denen die Aktionen umgesetzt werden können. Auch Spiele "für Millionen" oder Ideen für ein gutes Gruppenklima sind Karte für Karte anschaulich mit Materialbedarf und anderen Rahmenbedingungen beschrieben. Zur Kartei gesellt sich eine kleine Broschüre als Einstieg in Falkenpädagogik und Gruppenarbeit.

[nach oben]

Jugendarbeit vor Ort fördern

Mit dem Set wollen die Falken Jugendliche vor Ort unterstützen, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für Selbstbestimmung, Kinderrechte und ein solidarisches Miteinander einsetzen. Die Aktionskartei erscheint im Rahmen der Mitgliederkampagne "Laut werden".

Auch in "Offenen Türen", Jugendcafés, Spielmobilen und Jugendzentren kann die Kartei eingesetzt werden. Verständlich auch für pädagogische EinsteigerInnen werden Gruppenphasen, Leitungsstil oder entwicklungspsychologische Grundlagen erläutert.

[nach oben]

Wie bekommt man die Kartei?

Die (mittlerweile komplette) Äktschen à la Card kann man per E-Mail bestellen. Sie kostet 4,50€ plus Porto.

[nach oben]


Gegen den Bundesparteitag der AfD!
Wir demonstrieren gegen den Bundesparteitag der AfD!

Kommt zu den Gegenprotesten vom 28. bis 30.6. nach Essen!

Nicht mit uns!
Wider eine Zwei-Klassen-Jugendhilfe!

Eine Ungleichbehandlung von Kindern und Jugendlichen aufgrund ihrer Herkunft ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar und bricht mit der UN-Kinderrechtskonvention.

Termine

06.09.2024, 18:00 bis 08.09.2024, 13:00

Fempowerment – 6. bis 8. September
Das Seminar für Mädchen und Frauen aus dem Verband

10.09.2024, 19:00 bis 10.09.2024, 21:00

Inklusion im Verband
Veranstaltungsreihe Rote Pädagogik - Sozialistische Erziehung im 21. Jahrhundert

13.09.2024, 17:00 bis 15.09.2024, 13:00

Nahostvernetzungsseminar – 13. bis 15. September
Save the Date!

Anmeldung

Deine Bestell-Auswahl: